Desperate Househackers
Seifesieden Pinterest Cover

Seife sieden

Seifensieden ist viel einfacher als gedacht. Mit ein paar Schutzmaßnahmen ist es leicht, kann sehr schnell gehen und macht vor allem riesig Spaß. Vor allem das Ergebnis ist toll und (in meinem Fall) allergikertauglich. Es wird in jedem Fall weitere Experimente geben!
Gingerale Pinterest Cover

Ginger Ale

Anke und Judith sind zu Gast in der Küche von Nerdhausen und haben coole Projekte mitgebracht. Heute: Judiths Rezept für Ginger Ale.
Dusch Bars Pinterest Cover

Dusch-Bars

Auch für Duschgel gibt es verschiedene Alternativen. Neben der offensichtlichen Seife gibt es auch feste Dusch-Bars, die man aus einem festen Fett, einem pflanzlichen Tensid und Speisestärke selbst herstellen kann.
Käse Pinterest Cover

Käse machen

Aus Milch, Essig und Salz kann man schnell und sehr einfach leckeren Käse selbst herstellen. Househackerprädikat: auf jeden Fall ausprobieren!
Bier Pinterest Cover

Bier brauen

Bier brauen mit einem Starterset ist ein guter Start, um das Prinzip des Bierbrauens zu verstehen – und ein paar Flaschen leckeres Bier zu bekommen! Vom Starterset zum Großeinkauf dauerte es übrigens zwei Brautage.
Tortilla Wraps Pinterest Cover

Tortilla Wraps selber machen

Aus nur drei Zutaten kann man Tortilla Wraps schnell selber machen. Das ist nicht nur günstiger als die gekauften, man weiß auch was drin ist und super einfach ist es auch.
Podcast Technik Pinterest Cover

DIY Podcast - Teil 1: Technik

Mit Stefan (Sunday Moaning Podcast) dazu, was es braucht, um einen Podcast aufzunehmen, zu technischen Spielereien und den Prozessen zwischen “Mikro an” und “Hörer*innen hören die Folge in ihren Podcatchern”.
Wachstücher Pinterest Cover

Wachstücher herstellen

Eine Alternative zu Frischhaltefolie sind Wachstücher mit Bienenwachs oder – die vegane Alternative – Carnaubawachs und Öl. Geht einfacher als gedacht, braucht aber (besonders bei Carnaubawachs) etwas Zeit.
Joghurt Pinterest Cover

Joghurt aus Milch

Joghurt kann man sehr einfach selbst herstellen, man braucht nicht einmal einen “Joghurtbereiter” dazu.