Desperate Househackers
Marzipan Pinterest Cover

Marzipan hausgemacht

avatar Judith
avatar Stefan
avatar Klaudia Spendenseite Icon Auphonic Stunden spenden Icon
avatar Clemens

Judith und Stefan haben herausgefunden, dass Marzipan tatsächlich einfach selbst zu machen ist. Aus Mandeln, Puderzucker und (Rosen-)Wasser oder auch Contreau hat man flink köstliches Marzipan gemixt. Für den Zuckeranteil gibt es zahllose Alternativen und auch bei der Flüssigkeit kann man durchaus kreativ sein.

***

Die Mandeln kauft man aus Aromagründen am besten ganz und schält sie, indem man sie mit kochendem Wasser übergießt und etwas stehen lässt. Zwei oder drei Minuten mitkochen könnten sie noch etwas kooperativer machen.

Rosenwasser gibt es günstig im türkischen Supermarkt. Mann kann aber auch z.B. Contreau verwenden.

Ihr braucht

1 Topf
1 Sieb zum Abseihen
1 Häcksler
1 mittelgroße bis große Schüssel
Mandeln
Puderzucker
Rosenwasser oder Contreau (oder so)
ggf. Bittermandelaroma

Benötigte Skills

Wasser kochen
eingeweichte Mandeln schälen
Haecksler oder Stabmixer bedienen

Rezept

Das Rezept (nach “Niederegger Art”):
2/3 Mandeln
1/3 Puderzucker
Rosenwasser oder Contreau bis es zu einer homogenen Masse wird, ggf mit Wasser auffüllen
einige Tropfen Bittermandelaroma

Anteile nach “Lübecker Art generell”:
70:30 Mandeln zu Puderzucker
90:10 -> Feinmartipan

Auf 80g Mandeln und 31g Puderzucker etwa 1EL Rosenwasser und 1/2EL Wasser.

In Frischhaltefolie gepackt hält Marzipan im Kühlschrank angeblich 2 Wochen. Ich zweifele allerdings daran, dass es soweit kommt. 😉

How-To

Links

Judith auf Mastodon
Judith auf Twitter
Stefan auf Mastodon
Stefan auf Twitter
CCCamp2019

***

DANKESCHÖN an Judith und Stefan!!! Ich freu mich schon auf’s Nachmachen!

Podcastfrage: Passt Sherry zu Mandeln?

Unterstützen

Wenn Du den Desperate Househackers Podcast unterstützen möchtest, findest Du alle Möglichkeiten auf der Spendenseite Besonders freue ich mich über Steady Supporter. 🙂 Unterstütze den Desperate Househackers Podcast auf Steady!

Dem Podcast folgen

Desperate Househackers auf Mastodon
Desperate Househackers auf Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.