Desperate Househackers
Gingerale Pinterest Cover

Ginger Ale

avatar Klaudia Spendenseite Icon Auphonic Stunden spenden Icon
avatar Judith
avatar Anke
avatar Stefan
avatar Judith

Gingerale Pinterest CoverDie bislang lustigste Folge mit Catcontent und AAAAAAHHHHHHHHHH!!!!

Anke und Judith sind zu Gast in der Küche von Nerdhausen und haben coole Projekte mitgebracht. Heute: Judiths Rezept für Ginger Ale.

Es gibt zwei Methoden, Ginger Ale selber zu machen: die originale Methode, bei der die Zutaten roh verarbeitet werden und jene, bei welcher man zuerst aus Ingwer und Zucker einen Sirup kocht und den dann mit Wasser und Hefe versetzt.

Ihr braucht

  • frischen Ingwer
  • Zitronensaft
  • Zucker
  • Wasser
  • Trockenhefe
  • 1 Reibe
  • mehrere kleine Löffel
  • Schüssel
  • Trichter
  • 1x 2l Plastikflasche

Bei der Kochmethode zusätzlich:

  • 1x Topf
  • 1x Herd

Benötigte Skills

  • Zutaten abwiegen
  • Ingwer schälen
  • eine Reibe bedienen
  • Mischung durch einen Trichter in eine Flasche füllen

Bei der Rohmethode zusätzlich:

  • Küche aufwischen

Bei der Kochmethode zusätzlich:

  • Zucker im Topf schmelzen

Hinweis: Vorsicht mit der Roh-Methode! SCHÄUMT!

How-To

Links

Easterhegg / #EH19

Unterstützen

Wenn Du den Desperate Househackers Podcast unterstützen möchtest, findest Du alle Möglichkeiten auf der Spendenseite Besonders freue ich mich über Steady Supporter. 🙂 Unterstütze den Desperate Househackers Podcast auf Steady!

Dem Podcast folgen

Desperate Househackers auf Mastodon
Desperate Househackers auf Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.