avatar Klaudia Spendenseite Icon Auphonic Stunden spenden Icon
avatar Nina Dreist

Zu Gast in Nina Dreists Küche für ein neues Experiment: Gesichtscreme selber machen. Aus Fetten, Ölen, Emulgator, Konsistenzgeber und ein paar Tropfen Wirkstoffe sind im Quirlumdrehen Tages- & Nachtcreme gerührt.

Ihr braucht

  • Öle und/oder feste Fette für die Fettphase
  • Emulgator (z.B. T-Muls)
  • Konsistenzgeber (z.B. Bienenwachs oder Cetylalkohol)
  • Wirkstoffe
  • abgekochtes oder destilliertes Wasser
  • grammgenaue Küchenwaage
  • Rührgefäß
  • Herdplatte zum Erhitzen der Fette und Schmelzen des Konsistenzgebers
  • Wasserkocher
  • Handrührgerät
  • Tiegel zum Abfüllen der fertigen Creme
  • Benötigte Skills

  • Zutaten abwiegen
  • Fette schmelzen
  • einen Handrührer bedienen
  • fertige Creme in Tiegel füllen
  • How-To

    Links

    Nina Dreists Blog und Nina auf Mastodon
    Hobbythek
    Spinnrad
    Kosmetikmacherei

    Bücher

    Petra Doleschalek: Kosmetikmacherei: Im Handumdrehen zur eigenen Creme
    Petra Doleschalek: Badespaß & feine Seifen: selbst gemacht
    Jean Pütz: Hobbythek: Cremes und sanfte Seifen – Kosmetik zum Selbermachen, natürlich und gesund (kann man sich vermutlich noch in Bibliotheken leihen oder gebraucht erstehen)

    Alle Bücher-Links sind Amazon Affiliate-Links.

    Unterstützen

    Wenn Du den Desperate Househackers Podcast unterstützen möchtest, findest Du alle Möglichkeiten auf der Spendenseite Besonders freue ich mich über Steady Supporter. 🙂 Unterstütze den Desperate Househackers Podcast auf Steady!

    Dem Podcast folgen

    Desperate Househackers auf Mastodon
    Desperate Househackers auf Twitter

    Schreib einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.