avatar Klaudia Spendenseite Icon Auphonic Stunden spenden Icon
avatar Clemens

Ihr braucht

Euch selber, einen ganzen Nachmittag Zeit am Brautag (5 bis 6 Stunden), ein oder zwei Wochen später nochmal zwanzig Minuten für’s Abfüllen in die Flaschen. Und dann viel Geduld – Euer Bier wird ein paar Wochen herumstehen, bis Ihr es trinken könnt.

Zutaten

– Malzmischung (geschrotet)
– Hopfen
– Hefe
– Wasser
– Zucker (für die Flaschengärung)

Equipment

– zwei große Töpfe (10l) oder 1 großer und 2 kleinere (5l)
– ein Thermometer
– ein großes Sieb
– ein Holzlöffel
– eine Küchenwaage (für die Portionierung des Hopfens, optional)
– ein feineres Sieb (Teesieb)
– ein Trichter
– eine Handpumpe
– ein Schlauch
– ein Gärballon
– ein Gärspunt
– Desinfektionslösung
– Schale für die Desinfektionslösung
– Bügelflaschen

Bilder

Treberbrot

Rezept aus dem unten verlinkten Buch “Craft Beer einfach selber brauen” von Ferdinand Laudage.
– 250g Treber
– 500g Mehl
– 250ml Bier
– 1 Würfel Hefe (oder 1 Päckchen Trockenhefe)
– 1TL Salz

Den Teig eine Stunde an einem warmen Platz gehen lassen. Danach in eine Kastenform oder auch einfach so auf ein Backblech oder einen Pizzastein geben und bei 220 Grad (Ober- & Unterhitze) eine Stunde im Ofen backen.

Es wird ein kräftiges, schrotiges Hefebrot. und der Autor empfiehlt als weitere Zutaten angedünstete Zwiebeln und Speck – und nach dem ersten Versuch (noch ohne Zwiebeln und Speck) kann ich mir das sehr gut vorstellen.

Links & Notizen

Die nachstehenden Links sind bis auf die Nachkaufsets Amazon Affiliate Links:
Craft-Bier einfach selber brauen: Brew it yourself
Braubox®, Sorte Dunkles
Braubox®, Sorte Weizenbier
10er Set Bügelflaschen 500ml Braun
Biersieb / Hopfensieb
Braupakete (Nachkaufsets)
Einkochautomat

Unterstützen

Wenn Du den Desperate Househackers Podcast unterstützen möchtest, findest Du alle Möglichkeiten auf der Spendenseite Besonders freue ich mich über Steady Supporter. 🙂 Unterstütze den Desperate Househackers Podcast auf Steady!

Dem Podcast folgen

Desperate Househackers auf Mastodon
Desperate Househackers auf Twitter

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.